Stopper

Gegen Gas, Wasser, Chemikalien - für den Umweltschutz

Ihr Kontakt zu uns: +49 (0) 2102 96 99 75 - info@traco-online.de

Absperrblase im Klärteich

Professionelle Absperrungen in Rohren und Kanälen

1. Rohr-Absperrblasen für Umweltschutz und Sicherheit

Das Programm umfasst Rohrabsperrblasen (Flow Stopper), bzw. Packer für normale Einsätze bis hin zu speziellen Anwendungen in Kernkraftwerken und im Offshorebereich. Nahezu alle Medien lassen sich damit stoppen: Gas, Wasser, Salzwasser, Kohlenwasserstoffe, Klärwerksrückstände, Chemikalien, Gülle usw. Die Formen können rund, oval oder T-förmig sein, in Abmessungen bis zu 2.500 mm. Sie gibt es mit und ohne Bypass. Bitte nutzen Sie das Anfrageformular.

 Eine patentierte Spezialität sind "Test Stopper" für alle Typen von Mannlöchern bis 1.000 mm.

2. Leck-Dichtkissen und Gully-Verschlusskissen

Diese dienen dem äußeren Verschließen von Lecks. Gullykissen verhindern das Eindringen von schädlichen Flüssigkeiten in die Kanalisation.

3. Flexible Absperrbarrieren gegen Öl und Chemikalien sowie Flüssigkeitsableiter

Die Barrieren sperren Schadstoffeinleitungen und -ausbreitungen in Bächen, Flüssen und Meeren ab. Flüssigkeitsableiter kanalisieren verunreinigende industrielle Abwässer. Die Befüllung mit Ballast verhindert, dass sie mit dem Flüssigkeitsstrom mitgerissen werden. Sie passen sich dem Untergrund an, damit keine aggressiven Medien unter die Sperre gelangen.

PDF:

Anfrageformular

 

Absperrblasen
Absperrblase Offshore
Absperrblase RG
Absperrblasen
Leckdichtung
Gullykissen
Teststopper Mannloch
Absperrbarrieren
Flüssigkeitsableitung
Absperrblase Industrieterrain