TRACOpress Flexible Pneumatik
   Druckluftkissen und pneumatische Hebekissen aus einer Hand               

VTRcushion "ULTRAFLAT"

Nur 2,0 mm flach = bis 3,5 bar  oder  nur 3,0 mm flach = bis 5 bar

VTRcushion ULTRAFLAT: Druckluftkissen für sehr geringe Einbauhöhen ab 2,5 mm

Hervorgehend aus einer pfiffigen Problemlösung für Coilisolierugen bei Großtransformatoren in der Elektroindustrie, haben VTRcushions mittlerweile ein breites Anwendungsspektrum gefunden.

Dort lösten sie die Methode ab, Keile zwischen die Blechlagen zu treiben, um Abstandsstücke einlegen zu können. VTRcushions dagegen gleiten zwischen die Windungen und heben die Blechpakete mittels Druckluft sanft an. Die früheren Belastungen und Beschädigungen entfallen, außerdem verringern VTRcushions den Zeitaufwand erheblich und sparen Kosten.

Dieses Prinzip gilt es auch für andere analoge Applikationen zu nutzen. Die technische Spezifikation gemäß den folgenden PDF (s.u.) beschreibt die Vorgänge und zeigt einige technische Daten, hier noch reduziert auf die Anwendung bei Coilisolierungen und Blechpaketen.

Die Anwendungen in anderen Industriebranchen führten dazu, auch kundenindividuelle Formen und Abmessungen anzubieten. Neben der trapezförmigen Ausführung können auch rechteckige und quadratische Kissen geliefert werden. Die Ventilstutzen lassen sich an allen Seiten je nach Kundenwunsch anbringen. Somit finden VTR-Kissen prinzipiell die gleichen Anwendungsbereiche wie auch ECOcushions und VULCANcushions (vulkanisierte Druckluftkissen), nur eben ausgerichtet auf superenge Einbauverhältnisse.

PDF für VTR-Kissen:

• Anfrage-/Bestell-Spezifikation

• Anwendungsschemata Druckluftkissen


Hier geht es zu den Datenschutzbestimmungen.