Druckluftkissentechnik
    Druckluftkissen und Hebekissen aus einer Hand - über 40 Jahre Erfahrung       

Druckluftkissen, Hebekissen, Sonderanfertigungen, flexible Tanks und mehr


Zertifizierungen je nach Produktgruppe: ISO 9001, ISO 45001, CE

Was ist Flexible Drucklufttechnik?

Bei Druckluftkissen, Hebekissen oder Hubkissen handelt es sich um elastische, aufblasbare  Kombinationen aus hochfesten Elastomergeweben und Nitril-Kautschukmischungen, zumeist NBR oder SBR, die genau auf den jeweiligen Anwendungsfall hin konstruiert werden. Beim Aufblasen mittels Druckluft entwickeln sie z.B. als Hebekissen gewaltige Kräfte bis zu 85 t. Spezielle Materialien können Temperaturen bis zu 140°C widerstenen.

Die Industrie setzt Druckluftkissen als Kurzhubkissen ein - wie einfach wirkende pneumatische Kurzhubzylinder z.B. im Maschinenbau. Ihr großer Vorteil liegt in der gleichmäßigen Flächenpressung über die gesamte Wirkfläche des Kissens. Sehr kleine Einschubhöhen ab 2,5 mm und große Kräfte bei bis zu 8 bar Arbeitsdruck - oder mehr - gewährleisten konstruktive Vorteile. Als Resultat führen geringere Maschinengewichte und -dimensionierungen zu signifikanten Kosteneinsparungen und einfacher Handhabung. Wie Pneumatikzylinder werden sie mit Druckluft betätigt aber auch mit Wasserdruck.

Unser Gesamtprogramm besteht aus: Hebekissen, Druckluftkissen, Absperrblasen, flexible Tanks, Produkte für die Marinetechnik und Sonderanfertigungen. Diese erfüllen unterschiedliche Aufgaben. Im Bereich Engineering können wir Ihnen dank unserer Expertise jeweils die passende Lösung aus unserem breiten Spektrum vorschlagen. Alle Produkte stehen auf dem höchsten technisch realisierbaren Qualitätsniveau dank sorgfältigster Materialauswahl und präziser Fertigungstechnik.

Das Lieferprogramm: Hebekissen, Druckluftkissen, flexible Tanks etc.

Hebekissen, Druckluftkissen, flexible Tanks usw. Das Programm

Die Anwendungen für flexible Tanks und Druckluftkissen-Technik

Kontakt

Hier geht es zu den Datenschutzbestimmungen.